Suche
Produkt-News / 11.02.2019

Imperial Baits feiert die Premiere des neuen Mega.Krill Boilies mit starken Einführungspreisen!

20% arktisches Krillmehl, Krill Flavour und viele weitere hochwertige Zutaten. Die Rede ist vom brandneuen Mega.Krill Boilie aus dem Hause Imperial Fishing, der vor kurzem seine Premiere feierte. Wir haben alle Infos zum neuen All-Season-Boilie:

Max Nollert erklärt: „Der Geschmack und das Aroma des neuen Boilies ist höchst intensiv. Obwohl wir anfänglich überhaupt keinen Flavour verarbeiteten, überzeugte er uns von der ersten Sekunde an. Mit im Boilie verarbeitet sind neben Krillmehl und Krill Flavour besonders hochwertige Ingredienzien wie NHDC, Vitamealo, Squid-Liver und Amino Complex Liquid.

Da geht noch mehr!

Wer sich mit der Boilieproduktion und den Eigenschaften verschiedener, auf den Karpfen hochattraktiv wirkender, Zutaten auskennt, wird sich nun zwangsläufig fragen: Ein hoher Anteil Krillmehl führt doch zu schwimmenden Ködern, wie soll das also funktionieren? Max Nollert zu diesem wichtigen Punkt:

Die ersten Testboilies fielen wegen einem etwas zu hohem Fischmehlanteil zu dunkel aus, gingen aber trotz enorm hohem Anteil Krillmehl im Testbecken unter. Ein gutes Zwischenergebnis, denn wir wollten schließlich keine Pop Ups herstellen und waren uns einig, da geht noch mehr! Wir stellten den Mix in der Tabelle um und erhöhten weiter den Krill Anteil, während der Fischmehlanteil zurückgeschraubt wurde. Das Spielchen trieben wir weiter und weiter und landeten, dank einiger unserer extra schweren Zutaten, am Ende bei satten 20% frischem Krillmehl. Zwischenzeitlich verarbeiteten wir sogar satte 25%, doch das Risiko, zu leichte Boilies zu produzieren, wollten wir auf keinen Fall eingehen!

Zugegeben, ohne die schweren Zutaten, das Bindevermögen von Proteinkonzentrat, Lactalbumin sowie, Eggalbumin und ohne den Vakuumextruder, würde so ein hoher Krillmehl Anteil nicht funktionieren. Besondere Zutaten erfodern eben auch eine besondere Verarbeitung. Übrigens: Um die Attraktivität der Baits noch einmal zu steigern, werden alle Boilies zusätzlich vor der Auslieferung mit Krill Flavour von außen behandelt."

Allen Selbstrollern empfiehlt Max erst kleine Proben abzurollen, um sicherzugehen, dass der Teig auch gut bindet. Damit die selbst hergestellten Boilies auch untergehen, sollte ein Krillmehl-Anteil von 10%, bis maximal 15% verwendet werden.

Premiere mit starken Testpreisen

Die Mega.Krill Boilies werden zunächst nur als 20mm Variante erhältlich sein und stehen bereits in den Startlöchern, speziell für die Einführung winken starke Test Rabatte von satten 20%.  Die Preise gestalten sich wie folgt:

  • 1 Kilo Mega.Krill 20mm 10,76€, statt 13,45€
  • 2 Kilo Mega.Krill 20mm 20,72€, statt 25,90€
  • 5 Kilo Mega.Krill 20mm 48,72€, statt 60,90€
  • 8 Kilo Mega.Krill 20mm 76,00€, statt 95,00€

Die Mega.Krill Range umfasst neben den Boilies auch das passende Carptrack Amino Gel sowie den passenden Dip! Ihr habt den neuen Mega.Krill Boilie bereits im Einsatz? Umso besser, dann sendet doch euer Feedback direkt an Imperial Fishing. Besondere Feedbacks und Posts auf den Social-Media-Plattformen (nutzt den Hashtag: #ibmegakrill) werden von Imperial Fishing sogar angemessen honoriert.

Zu den genannten Angeboten des Mega.Krill Boilies geht es hier entlang:
http://www.imperial-fishing.de/index.php?page=product&info=11515

Interessant für dich
Neues Buch: Karpfenköder
335
Könnte dich auch interessieren
Partner