Suche
Erlaube Marketing Cookies um dieses Video zu sehen.
Tutorial / 29.08.2022

Erfolgreich angeln am Flachlandsee - das Tutorial mit Robin Illner

Die französischen Flachlandseen im Norden des Landes sind eigentlich aus allen Ecken der Republik gut erreichbar. An diesen Teils riesigen Gewässern kann man vom Fangrausch bis hin zu echten Ausnahmefängen wirklich alles erleben. Wie du das Ganze im Frühjahr erfolgreich umsetzt, erklärt dir JRC Teamangler Robin Illner in diesem Tutorial Video - von der Gewässerrecherche über die richtige Ausrüstung bis zum erfolgreichen Fang.

Wir haben uns im Frühjahr JRC Teamer und Abenteurer Robin Illner geschnappt, um für euch ein haarkleines Tutorial für Flachlandseen zu produzieren. Die Tipps aus diesem Video kannst du natürlich auch auf Flachlandseen in Deutschland oder anderen Ländern anwenden, denn meistens sind sie alle gleich oder zumindest identisch aufgebaut. 

Robin hat für dich die Thematik feinsäuberlich aufgedröselt und erklärt dir wo du Gewässer findest, wo es Karten gibt, was du alles benötigst und wie du dich bestmöglich für ein Flachlandsee-Abenteuer aufstellst. 

Worauf wartest du noch? Schnapp dir deinen besten Angelbuddy und plant euren Flachlandsee Trip für das nächste Frühjahr!

Interessant für dich
Im 16. EBA Audiocoaching beschäftigen sich Daniel Brünkmans und Christopher Paschmanns mit Hookbaits.
Einfach besser Angeln #16: Hookbaits selber machen - mit Daniel Brünkmans & Christopher Paschmanns
139
+ Audiocoaching 26.06.2019

Wäre das Selbstmachen von Hakenködern eine anerkannte Wissenschaft, Daniel Brünkmans wäre der führende Professor! Er hat mehr als nur eine Passion für äußerst fängige, selbst gemachte Hookbaits - ob Wafter, Pop Ups oder Halb-und-Halb-Köder. Und an seinen langjährigen Erfahrungen zu echten Attraktoren lässt er uns in diesem Gespräch teilhaben!Christopher Paschmanns quetscht den Korda und Mainline Teamer Daniel Brünkmans in diesem EBA so richtig aus zu allen relevanten Themen rund ums Selbstrollen von Hookbaits: Wie macht man Wafter? Wie sorgt man für Härte oder besseres Auswaschen? Wann bringen es die hammerattraktiven Köder, wann nicht? Wo bezieht man Zutaten?Die wichtigesten Fragen und Antworten für viele Hörer beziehen sich aber ganz bestimmt auf solche Zutaten, die echte Attraktion versprechen: Rinderleberextrakt, Buttersäure, Taumatin und NHDC, CSL und Flavors aller Art. Was bringt Dir wirklich Bisse? In diesem Audiocoaching erfährst Du es!Und hier, wie im Coaching versprochen, zwei der top Hakenköder-Rezepte vom Meister Daniel Brünkmans zum Nachmachen:ScoCho-Pepper Wafter:2 Teile Plolaris PopUp Mix + 1 1/4 Teile Mainline Cell Base Mix (Volumenanteile)1 Ei3 g Egg Albumin1 TL   Farbe Fluoro Gold von CCMoore3 g Rohfasern von Nature Baits5 ml Scopex von MTC Baits5 ml Chocomalt von Rod Hutchinson4 ml H.A.H.L Winter Dream von Rod Hutchinson1 Messerspitze Thaumatin von Med Herbs2 ml NHDC von Rod Hutchinson5 ml Liquid Liver von Rod Hutchinson10 g Feedstim XP Pulver von CCMoore10 g Robin Orange von Haith's10 g Rinderleberextrakt von Selfmade Baits5 Tropfen Buttersäure20 Tropfen Black Pepper Oil von NutrabaitsSweet-Liver Wafter:2 Teile Plolaris PopUp Mix + 1 1/4 Teile Mainline Cell Base Mix (Volumenanteile)1 Ei3 g Egg Albumin1 TL   Farbe Weiß von Mainline3 g Rohfasern von Nature Baits10 ml Chocomalt von Rod Hutchinson5 Tropfen Buttersäure5 ml Liquid Betain von Rod Hutchinson10 ml Liquid Liver von Rod Hutchinson1 Messerspitze Thaumatin von Med Herbs5 ml NHDC von Rod Hutchinson10 ml Tigernusssirup10 g Rinderleberextrakt von Selfmade BaitsÜbrigens erwartet Dich schon sehr bald ein weiteres EBA mit Paschi und Brünke, dann geht es darum, wie Du fertige Köder aus der Tüte noch attraktiver machst - nicht verpassen!

Partner
Nash Marc and Alan