Suche
Zu Besuch bei / 16.08.2019

Zu Besuch bei Leatherman – auf der OutDoor-Messe in München

In „Zu Besuch bei“ schauen wir hinter die Kulissen namhafter Firmen. Wir besuchen unsere treuesten Carpzilla-Partner, Marken, Produzenten oder Händler, die wir alle kennen und deren Produkte uns Tag ein, Tag aus am Wasser begleiten.

Dieses Mal folgte ich zusammen mit Christopher Paschmanns einer Einladung nach München. Leatherman, die US-amerikanische Firma für Multitools, Messer und Taschenlampen, hatte uns auf die größte Outdoor Fachmesse Europas geladen - ein Besuch des Unternehmens aus Portland in Oregon wäre wohl auch etwas schweriger geworden... Neben Messeterminen und einer Signaturstunde mit Firmeninhaber Tim Leatherman höchstpersönlich, stand vor allem das Erforschen neuer und spannender Produkte für uns Karpfenangler auf dem Zettel, aber der Reihe nach:

Nachhaltig ist nötig!

Mit 1.018 Austellern und mehr als 22.000 Fachbesuchern läutete die OutDoor by Ispo vom 30. Juni bis 3. Juli eine neue Ära für die Outdoor-Branche ein. Unter dem Motto „There’s a perfect outdoor for everyone“ fand die Fachmesse zum ersten Mal in München statt. 18 themenspezifische Focus Areas inner- und außerhalb der Hallen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm für das Fachpublikum ließen die Messe zu einer Erlebnisplattform werden, die ihresgleichen sucht. Die präsentierten Themen reichten von Wandern, Klettern oder Wassersport bis hin zu Adventure Travel, Bike und – für uns interessant – die klassischen Outdoor-Aktivitäten. Besonders spannend fanden wir ebenfalls das branchenübergreifende Thema „Nachhaltigkeit“, das in diesem Jahr im Fokus der Messe stand. Ein Thema, das Carpzilla federführend im Karpfensektor etabliert hat - zum Beispiel mit der fair produzierten Zilla Wear.

Der Zeit voraus 

Generell kann sich das Karpfenangeln noch viel aus dem OutDoor Sektor abschauen. Von leichter, stylischer und dennoch hochfunktioneller Kleidung, über praktisches Zeltequipment, bis hin zu den verschiedensten Werkzeugen. Zurück zum Gastgeber: Leatherman! Dieser Name ist ein Begriff geworden, ein Synonym für ein extrem robustes, vielseitiges und durchdachtes Werkzeug, das Multi Tool. Im Gegensatz zum herkömmlichen Taschenmesser besteht das zentrale Element eines Leatherman Multifunktionswerkzeugs aus einer zusammenfaltbaren Kombinationszange. Neben der Zange erleichtern je nach Tool auch eine Schere, eine Feile, ein Messer sowie zahlreiche andere Funktionen den Angelalltag und machen den Leatherman zu einem „immer-dabei-Tool“ am Wasser. 

Beeindruckendes Unternehmen

Leatherman wurde übrigens 1983 von Timothy S. Leatherman in Portland, Oregon gegründet und wird nach wie vor in den USA und fast ausschließlich aus US-Wertstoffen produziert. Mittlerweile werden ähnliche Multifunktionswerkzeuge, auch Multitools genannt, von anderen Firmen hergestellt, doch nur auf den echten „Leatherman“ gibt es derzeit 25 Jahre Garantie – beeindruckend! Und ein Indiz für hohe Qualität. Heute fertigt Leatherman jährlich rund 3 Millionen Tools, verkauft in 80 Ländern weltweit, hat 600 Patente und über 500 Mitarbeiter. Die Gründungsgeschichte ist kaum weniger beeindruckend, denn Erfinder Tim Leatherman wurde vor einige Hürden gestellt und musste Hartnäckigkeit und Kreativität beweisen. Hier kann sie schön illustriert miterlebt werden: https://www.leatherman.com/de_DE/leatherman-difference.html

Signierstunde bei Tim

Nachdem wir im Eingangsbereich der Messe bereits einen kleinen See mit einem üppigen Karpfenbestand ausgemacht hatten, kribbelten uns bereits die Finger, als wir die Messe betraten. Doch wegen Karpfen waren wir nicht nach München gereist, wir wollten „Mister Leatherman“ persönlich kennenlernen, neue Produkte entdecken und vielleicht sogar den einen oder anderen Kontakt zu Outdoor-Firmen knüpfen. Als erster Programmpunkt stand eine Signaturstunde am Leatherman Stand an. Mit einer kleinen Fräse ausgerüstet, signierte Tim fleißig Tool um Tool und machte aus seinen kleinen Alleskönnern echte Unikate. Nach kurzem Kennenlernen am Messestand waren auch zwei ganz besondere Multitools an der Reihe – Carpzilla+ Abonennten dürfen sich an dieser Stelle schon auf das Gewinnspiel von zwei handsignierten Leatherman Tools freuen!

Übrigens, Tim Leatherman ist ein echter Erfinder, wie man ihn sich vorstellt. Trotz des gigantischen Erfolges seiner Tools ist er bescheiden und völlig auf dem Boden geblieben, dabei sehr interessiert an Meinungen. Neben Tim kamen wir mit anderen Mitarbeitern des Unternehmens ins Gespräch und ließen uns die aktuellen Top Tools erklären:

Das Signal ist ein lifestyliger Alleskönner mit vielen Features, die für uns am Wasser nützlich sein können. In der Free-Serie finden sich Tools, die mit nur einer Hand zu bedienen sind. Das geht dank eines ganz besonderen Verschlussmechanismus. Keine Frage, genau diese beiden angesagten Multifunktionswerkzeuge haben wir uns auch für das Carpzilla+ Gewinnspiel ausgesucht und signieren lassen - mehr dazu in Kürze!

Bayrischer Abend, inspirierende Runde

Nach kurzer Erholungspause im Hotel nach dem ersten Messetag stand ein gemeinsames Abendessen zusammen mit dem Leatherman-Team und einigen geladenen Influencern und Medien-Vertretern auf dem Programm. In entspannter, rustikal-bayrischer Atmosphäre, ließen wir den Abend mit guten Gesprächen, gutem Essen und Tims spannender Erzählung seiner Lebensgeschichte ausklingen. Uns beeindruckten nicht nur Tim und sein Team, auch die anderen geladenen Gäste standen stellvertretend für inspirierende Reisen, fordernden Outdoor- und Motorsport oder hochklassige Fotografie. Interessant, denn in all diesen Bereichen ist es anscheinend nicht mehr wegzudenken, das Multifunktionswerkzeug von Leatherman.

Wer mehr über das Traditionsunternehmen mit den Tools erfahren möchte, persönliche Tool Tales (Geschichten zu besonderen Erlebnissen mit dem Leatherman) oder die Gründungsgeschichte lesen möchte, vielleicht gleich ein Leatherman Tool kaufen möchte, wird hier seine Freude haben:

https://www.leatherman.com/de_DE/home

Wir bedanken uns für die Einladung und die schöne Erfahrung,

David Rosemeier 

Interessant für dich
Im 16. EBA Audiocoaching beschäftigen sich Daniel Brünkmans und Christopher Paschmanns mit Hookbaits.
Einfach besser Angeln #16: Hookbaits selber machen - mit Daniel Brünkmans & Christopher Paschmanns
140
+ Audiocoaching 26.06.2019

Wäre das Selbstmachen von Hakenködern eine anerkannte Wissenschaft, Daniel Brünkmans wäre der führende Professor! Er hat mehr als nur eine Passion für äußerst fängige, selbst gemachte Hookbaits - ob Wafter, Pop Ups oder Halb-und-Halb-Köder. Und an seinen langjährigen Erfahrungen zu echten Attraktoren lässt er uns in diesem Gespräch teilhaben!Christopher Paschmanns quetscht den Korda und Mainline Teamer Daniel Brünkmans in diesem EBA so richtig aus zu allen relevanten Themen rund ums Selbstrollen von Hookbaits: Wie macht man Wafter? Wie sorgt man für Härte oder besseres Auswaschen? Wann bringen es die hammerattraktiven Köder, wann nicht? Wo bezieht man Zutaten?Die wichtigesten Fragen und Antworten für viele Hörer beziehen sich aber ganz bestimmt auf solche Zutaten, die echte Attraktion versprechen: Rinderleberextrakt, Buttersäure, Taumatin und NHDC, CSL und Flavors aller Art. Was bringt Dir wirklich Bisse? In diesem Audiocoaching erfährst Du es!Und hier, wie im Coaching versprochen, zwei der top Hakenköder-Rezepte vom Meister Daniel Brünkmans zum Nachmachen:ScoCho-Pepper Wafter:2 Teile Plolaris PopUp Mix + 1 1/4 Teile Mainline Cell Base Mix (Volumenanteile)1 Ei3 g Egg Albumin1 TL   Farbe Fluoro Gold von CCMoore3 g Rohfasern von Nature Baits5 ml Scopex von MTC Baits5 ml Chocomalt von Rod Hutchinson4 ml H.A.H.L Winter Dream von Rod Hutchinson1 Messerspitze Thaumatin von Med Herbs2 ml NHDC von Rod Hutchinson5 ml Liquid Liver von Rod Hutchinson10 g Feedstim XP Pulver von CCMoore10 g Robin Orange von Haith's10 g Rinderleberextrakt von Selfmade Baits5 Tropfen Buttersäure20 Tropfen Black Pepper Oil von NutrabaitsSweet-Liver Wafter:2 Teile Plolaris PopUp Mix + 1 1/4 Teile Mainline Cell Base Mix (Volumenanteile)1 Ei3 g Egg Albumin1 TL   Farbe Weiß von Mainline3 g Rohfasern von Nature Baits10 ml Chocomalt von Rod Hutchinson5 Tropfen Buttersäure5 ml Liquid Betain von Rod Hutchinson10 ml Liquid Liver von Rod Hutchinson1 Messerspitze Thaumatin von Med Herbs5 ml NHDC von Rod Hutchinson10 ml Tigernusssirup10 g Rinderleberextrakt von Selfmade BaitsÜbrigens erwartet Dich schon sehr bald ein weiteres EBA mit Paschi und Brünke, dann geht es darum, wie Du fertige Köder aus der Tüte noch attraktiver machst - nicht verpassen!

PARTYTIME – Carpzilla+ ist online!!!
169
Carpzilla-News 21.10.2018

Carpzilla+ ist ONLINE! Du kannst Dir nicht vorstellen, wie sehr wir uns freuen! Und gleich zum Start hauen wir inspirierende und wirklich einzigartige Beiträge raus, natürlich exklusiv und nur für Dich auf Carpzilla+Das erwartet DichUm Dich auf Carpzilla+ gebührend willkommen zu heißen, haben wir bereits neun exklusive Inhalte und alle „Einfach besser Angeln“ Audiocoachings für Dich eingestellt! Dich erwartet ein ganz neues Videoformat: FLOW – der Weg ist das Ziel. In der ersten Staffel reist Du mit Mark Dörner und Christopher Paschmanns quer durch Frankreich bis zur Atlantikküste. Volker Seuß haut in VOLKANO PACKT AUS die unveröffentlichten Stories und Bilder seiner inspirierenden Angelei raus. Andi und Fel Hetzmannseder sind die RIVER RATS, am fließenden Wasser zuhause. Marc Voosen erfindet sich gerade neu und lässt Dich in MR PINPOINT daran teilhaben. Achim Schlüßel ist der einzig wahre PICKNICKER und liefert neben Bild & Text auch eine Hörversion seines Blogs für Dich ab. Darrell Peck bringt in PECKS TAGEBUCH alle Fakten zu seiner irre erfolgreichen Angelei auf den Tisch. Oli Davies leitet Dich in DAVIES DRÜCKT AB zum perfekten Foto an. Und in Karsten Neumanns ZELTKÜCHE siehst Du, dass frisches, leckeres Essen am Wasser nicht kompliziert sein muss.  So geht es weiterWeißt Du, was der Hammer an Carpzilla+ ist? Es wächst! Wir gestalten Carpzilla+ so, dass es Dir verteilt über den Monat immer wieder inspirierende Inhalte bietet und als nächstes erwartet Dich das EBA zum Thema Angeldruck! Auch noch in der Pipeline für diesen Monat: #BILDSPRACHE, die Foto- und Fachkolumne von Christopher Paschmanns. Und brandaktuell haben wir noch eine fette Zielfischstory mit reichlich Hintergründen von Kevin Diederen am Start, Darrell Pecks nächste Kolumne wird richtig krass, Oli Davies haut seine besten Bilder raus und redaktionelle Beiträge von uns Zillas, Reportagen, Interviews und Hintergrundrecherchen, warten nur darauf, exklusiv bei Carpzilla+ veröffentlicht zu werden. Es bleibt also spannend!So machst Du mitSchließe ein Abo ab! Für Jahresabonnenten haben wir massive Vorteile, denn über solche freuen wir uns natürlich besonders. Dein Abo ermöglicht es uns, die Qualität noch weiter wachsen zu lassen! Du hast bereits ein Benutzerkonto bei Carpzilla? Umso besser, das kannst Du behalten, mit allen Inhalten, die Du bereits hochgeladen hast, und es einfach in ein Abo umwandeln! Noch Fragen zu Carpzilla+ und den Abomodellen? Hoffentlich können wir sie Dir in den FAQs beantworten. Gib uns ein FeedbackWir sind Dir für Deinen Support sehr dankbar! Nur mit Deiner Hilfe kann Carpzilla wachsen. Du bringst uns mit Deinem Abo voran, aber natürlich auch mit Deinem Feedback, Deinen Fragen und Anregungen. Carpzilla+ ist brandneu, auch für uns. Natürlich haben wir es rauf und runter getestet. Sollte Dir aber etwas auffallen, melde Dich. Unter kontakt(at)carpzilla.de erreichst Du uns rund um die Uhr!So, jetzt wird es Zeit für Dein Abo. Wir wünschen Dir mit Carpzilla+ ganz viel Spaß, dazu eine gehörige Ration Inspiration und fette Portion Motivation!DANKE,Deine Zillas Christopher Paschmanns, Mark Dörner & Volker Seuß

Partner
Florian Woldt fängt den Fisch seines Lebens.