Suche
Erlaube Marketing Cookies um dieses Video zu sehen.
Unboxing / 29.09.2021

Unboxing: Trakker Armolife Barbecue

In Zeiten von mobilen Gas-Grills, ist Holzkohle schon fast aus der Mode. Doch wer kennt es nicht: über ein schönes Steak vom Holzkohlegrill geht nichts! Darum stellen wir euch im heutigen Unboxing, den Trakker Armolife BBQ vor - checkt das aus, es lohnt sich!

Nicht einmal 1,5 Kilo schwer, in Sekundenbruchteilen aufgebaut und wirklich durchdacht. Diese drei Punkte beschreiben den Ersteindruck von unserem Lücki am besten. Denn der Kohlegrill-Fan hat sich insgeheim direkt in den Armolife BBQ aus dem Hause Trakker Products verliebt.

Dieses Produkt, stecken wir ganz klar in die Schublade, Gadgets, die die Zeit am Wasser einfach schöner machen. Checkt das Unboxing und sichert euch euren eigenen Armolife BBQ Grill, um noch in diesem Herbst ein feines Grillerchen zu starten!

Interessant für dich
Badgers Best im UNBOXING bei Carpzilla
187
Mark Dörner mit Trakker Tempest Zelt in Spanien.
Welches Tempest passt zu dir? Erfahre es mit dem Trakker Tempest Guide!
4
Produkt-News 11.01.2023

Mit Trakkers umfangreicher Auswahl an unterschiedlichen Tempest Zelten bietet der Hersteller ein vollwertiges Programm für jeden Karpfenangler an. Da die verschiedenen Varianten sich wesentlich voneinander unterscheiden, hat Trakker auf seinem YouTube Kanal einen detaillierten Tempest Guide hochgeladen, der euch dabei helfen soll, das für euch passende Modell zu finden. Hier erfahrt ihr mehr.Tempest: Weltweit bekanntSeit über 10 Jahren sind die Tempest-Zelte von Trakker an den Gewässern dieser Welt im Einsatz. In dieser langen Zeit haben sich die Zelte zu den erfolgreichsten und aufstrebensten Modellen auf dem Markt entwickelt und genießen verdienterweise fast schon Legendenstatus. Für viele Karpfenangler ist das Tempest die erste Wahl, wenn es darum geht, sich für ein Zelt entscheiden zu müssen, mit dem man in jeder Situation gut bedient ist.Eines der beliebtesten Zelte auf dem MarktDas liegt nicht nur daran, dass es blitzschnell und bequem aufzubauen ist, es hat zusätzlich ein geringes Gewicht und ein überaus kompaktes Packmaß. Vor allem aber der simple Mechanismus zum Spannen des Zeltes gehört zu den Top-Merkmalen eines jeden Tempest. Das Gestänge ist außerhalb des Zeltes angebracht und ähnelt den Beinen einer Spinne. Durch diese Konstruktion wird zusätzlicher Platz im Inneren generiert, was eine enorme Auswirkung auf die Kopffreiheit hat. Einmal daran gewöhnt, fällt es schwer, jemals wieder von dem System abzulassen. Für kompromisslose Karpenangler gibt es Modellvarianten mit dem ungeschlagenenen Aquatexx® EV Material, das eine imposante 25.000mm Wassersäule verspricht. Jedes neue Tempest verfügt darüber hinaus über eine Belüftungsmöglichkeit an der Rückseite, je nach Modell sind es dann entweder zwei oder vier eingelassene Lüftungsfenster. Welches Tempest passt zu dir? Das 100er, 150er oder doch eher die Variante mit Aquatexx® EV Material? Oder vielleicht doch eine der anderen vier Varianten? Und was genau kann ein 200er Tempest? Damit ihr euch einen genauen Überblick über die einzelnen Features der Zelte machen und abwägen könnt, welches Modell zu euch und eurer Angelei passt, hat Trakker auf seinem deutschsprachigen YouTube-Kanal einen sechsteiligen Tempest Guide veröffentlicht. Wir haben die Playlist mit den Videos zum Guide für euch unten eingebettet. Solltet ihr mit einem Tempest Zelt geliebäugelt haben, werdet ihr nach dieser Videoreihe sicherlich ganz genau wissen, welches das Richtige für euch ist.  Hier gehts zur Playlist mit allen Videos in der Übersicht:

MD Vlog #20.
MD VLOG #20: Carp Hustle
44
Könnte dich auch interessieren
Partner
Nash