Suche
River Rats / 09.02.2021

RIVER RATS - Logbuch #6 - Fresh Start

Oh, Leute! Was ist denn das da draußen wieder für ein Mistwetter im Moment? Gerade wo ich diese Zeilen in mein Macbook tippe, befindet sich die Temperatur im freien Fall nach unten und sogar Schnee hat die letzte Nacht gebracht. Tendenz: auch für die kommenden Tage sind erstmal keine „carpy“ Bedingungen gemeldet. Zumindest sagen die Wetter-Apps das voraus. Wie sieht das bei euch aus? Zieht ihr voll durch, egal wie die Bedingungen sind, oder wartet ihr, wie ich in diesem Jahr, auf bessere Bedingungen? Gerade im späten Winter und zeitigen Frühjahr habe ich allzu oft die Erfahrung gemacht, dass zumindest flache Gewässer sehr stark auf Temperaturunterschiede und Sonneneinstrahlung reagieren und genau das veranlasst mich im Moment, noch etwas auszuharren und hoffentlich erneut ein gutes Zeitfenster zum Angeln zu erhaschen. Erneut mag sich jetzt einer fragen? Genau! Erneut, denn so katastrophal die Bedingungen sich im Moment anfühlen, so gut waren sie Mitte Januar schon! Ich habe keinen Moment gezögert, als nach einer recht langen, kalten Phase plötzlich Temperaturen im Plusbereich vorausgesagt wurden und direkt ein Gewässer besucht, das ich immer irgendwie im Hinterkopf hatte, allerdings nie Zeit fand, um es mal anzugehen. Die Rede ist von einer Gracht - also einem winzigen Entwässerungsgraben. Ich wusste, dass sich in diesem Rinnsal definitiv Karpfen tummeln und im Januar, als sogar einige meiner winterlichen Parkgewässer komplett unter Eis verschwanden, bot sich diese Option einfach perfekt an.

Gracht-Action

Nach recht langer Anfahrt fand ich den schnuckeligen Graben ohne Angler vor und konnte nach ausgiebiger Location um den Graben und dem Vorbereiten einiger vielversprechender Spots direkt auf meinem ersten Wahlspot Fische fangen. Definitiv keine Riesen, aber mal ganz ehrlich: Was gibt es besseres, als mitten im Januar für eine Tagessession rauszugehen und sich wenige Stunden später mit krummer Rute am Ufer wiederzufinden? Ich habe die erste Session des Jahres in vollen Zügen genossen und die Vorfreude auf die nächsten Sessions ist irre hoch - jetzt müssen eben nur noch die passenden Bedingungen übers Land ziehen! Obendrein habe ich diese Session sogar in Videoform dokumentiert. Wer im Moment nach winterlicher Angelinspiration sucht, findet unter dem Suchbegriff „Andi´s Vlog“ auf YouTube die volle Packung Gracht-Action. 

Special-Hookbaits für die neue Saison

Aber auch neben der Angelei hat sich in den letzten Wochen wieder einiges getan. Als die Bedingungen wieder einmal zu wünschen übrigließen, verbrachte ich einen Tag bei Mr.Wuk aka Daniel Brünkmans. Für Korda dokumentierten wir einen coolen Beitrag, in dem Daniel in penibler Kleinstarbeit seine hochattraktiven „Brünke´s Specials“ abrollte und die haben es mal so richtig in sich. Die Aktion hat mir so Spaß gemacht, dass ich mir selbst bereits die noch fehlenden Zutaten geholt habe und eins ist schon jetzt sicher. Die miese Wetterphase da draußen wird sich in den kommenden Tagen perfekt dafür eignen, um Tackle Box und Rigsafe wieder auf Vordermann zu bringen und natürlich ein paar Dosen ultra-attraktiver Hookbaits für die neue Saison vorzubereiten.

Während mich in den letzten Jahren die Messesaison zum Ende des Winters so gut wie jedes Wochenende auf Trab hielt, geht es dieses Jahr etwas gemütlicher zu und für die ein- oder andere Nacht werde ich an den kommenden Wochenenden auf jeden Fall aufbrechen. Bis die richtigen Bedingungen aber da sind, bleibt mir nur ein Blick in die Fänge aus den letzten winterlichen Wochen und mal ehrlich, auch das macht ganz schön Spaß. Ich wünsche euch ein paar entspannte Tage im Februar, dass der Lockdown so bald wie möglich Geschichte ist und natürlich viel Erfolg dabei, den ersten Karpfen der noch jungen Saison 2021 zu fangen!

Bis bald und stay carpy,

Andreas

Das ist exklusiver
Carpzilla+
Inhalt!
Bitte registriere Dich, um alle exklusiven Carpzilla+ Inhalte und viele weitere Offline Vorteile zu genießen!

Abonnieren

Jahres-Abo Carpzilla+

€ 9,95 /Monat

Carpzilla Carp Club

  • Spare monatlich 20%
  • Zugang zu allen Carpzilla+ Web-Inhalten
  • Fette Rabatte bei vielen Partnern und Shops
  • Zugang zu exklusiven Mitglieder-Gewinnspielen
  • Exklusive Offline-Vorteile
  • Inklusive gedrucktem Jahresmagazin
  • Carp Club Karte
  • Monatlich bezahlen
  • Abo-Laufzeit: 12 Monate

Monats-Abo Carpzilla+

€ 11,95 /Monat

Monats-Abo

  • Zugang zu allen Carpzilla+ Web-Inhalten
  • Monatlich zahlen
  • Monatlich kündbar
  • Mit einem Klick zum Jahres-Abo upgraden